Irish Music in Marktl

Neuigkeiten und allgemeine Informationen

Hallo <>,

Die Irish Learner Session besteht nun seit fast drei Jahren.

Zeit für einen kleinen Rückblick

Eine sehr bunte Gruppe von musikbegeisterten Menschen aus unserer Region trifft sich seit Herbst 2016 in Marktl, lernt gemeinsam irische Tunes und spielt miteinander diese sehr beschwingte Musik. Das Repertoire der „Irish Learner Session“ wächst langsam aber stetig. Das gemeinsame Lernen und Musizieren machen Spaß und viel Freude.

Sehr wertvoll ist die Unterstützung durch die professionellen Musiker Cathy Stevens und Udo Dzierzanowski. Mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Ihrer reichen Erfahrung helfen Sie uns Schritt für Schritt weiter. Ohne Sie wären wir sicher nicht so weit gekommen!

Wir hatten in dieser Zeit mehrere kleine Auftritte, die uns viel Spaß und Freude machten. Außerdem war es eine gute Möglichkeit unser Erlerntes in einer Live-Situation zu erproben und zu üben:

  • 3x Marktler Se(e)renade (2017, 2018, 2019)
  • 1x im Café ACH bei geschlossener Gesellschaft
  • 2x Straßenmusik am Jakobimarkt  (2017, 2018)
  • 2x kleine Auftritt im Café ACH (St. Patrick's Day 2018 und 2019)
  • 1x im Seniorenheim Haiming

Unser Repertoire beträgt zurzeit 12 Stücke. Im Durschnitt sind 8-12 Musiker dabei.

Zeit für etwas Neues?

Die Idee – neben der Irish Learner Session – mit einer Irish Session zu beginnen, wo nicht das Lernen, sondern das Spielen irischer (schottischer und „keltischer“) Musik und die Gemeinschaft im Mittelpunkt steht, existiert schon länger. Schwerpunkt soll das Miteinander-Musizieren sein bei mittlerem bis schnellem Tempo. Es soll Raum sein für fortgeschrittene Anfänger, die den ein oder anderen Tune mitspielen können und so Session-Erfahrung sammeln, aber auch für fortgeschrittene und ebenso erfahrene Musiker. Gegenseitiger Respekt, gemeinsame Freude an der Musik, voneinander lernen und sich gemeinsam weiter entwickeln sollen ebenso Teil der gemeinsamen Treffen sein, wie das Zuhören und Genießen der Musik und das einander Kennenlernen.

Weitere Informationen zu dieser Idee findet Ihr im PDF, das ich mit dieser E-Mail verschicke.

Ich plane ein erstes Treffen, um zu schauen, ob und in welcher Form wir die Idee in die Tat umsetzen können. Mit dem folgenden Link kommt ihr zu einer Doodle-Umfrage, wo Ihr eintragen könnt, wann Ihr Zeit habt:

==> https://doodle.com/poll/p8mka7wwuu8haqmq

Wer dort nichts eintragen möchte, kann mir gerne eine persönliche E-Mail schreiben, anrufen oder auch einen Brief mit normaler Post schicken.

BITTE: Es wäre super, wenn alle, die Interesse haben bis nächste Woche 19. Juli sich bei mir melden, damit ich entsprechend planen kann.

Zusätzlich bin ich dankbar über jede Eurer Ideen und Euer Feedback zu meinen Gedanken.

Der Verteiler dieser Nachricht umfasst knapp 20 Personen. Falls Ihr noch andere kennt, die Interesse an dieser Idee haben, dann leitet einfach dieses E-Mail weiter.

Danke und viele Grüße,
Guido