Irish Learner Session

Interne Infos für Musiker

Liebe Musiker der Irish Learner Session!
Hallo +++FIRSTNAME+++ (<+++EMAIL+++>),

Zum Beginn ein paar persönliche Worte: Ein neues Jahr hat begonnen und für mich waren die ersten Wochen eine Zeit, in der ich die Folgen des letzten Jahres noch immer merkte: Müdigkeit, Erschöpfung … und wenig Motivation alleine Musik zu machen. Doch ich bin auch dankbar, dass meine Familie gesund ist und ich genug Arbeit habe, die mir auch noch Spaß macht.

Ich hoffe, dass Ihr das gute Jahr mit mehr Schwung als ich beginnen konntet. Wie geht es Euch? Habt Ihr Muße und Motivation zum Musikmachen? Ich wünsche Euch alles Gute und viel Kraft für die weiteren Wochen, die wir noch mit Einschränkungen leben werden.

Nun zurück zu unserer Irish Learner Session: Einige Ideen, die mich schon länger beschäftigten, hatte ich bis heute nicht konkret angegangen. Es geht darum, wie wir uns gegenseitig motivieren können, am Ball zu bleiben und unsere gelernten Stücke am Leben zu erhalten.

Diese Ideen habe ich nun in zwei PDF-Dateien niedergeschrieben:

Lest Euch zuvor bitte diese beiden PDFs durch, bevor Ihr Euch an die nächsten zwei Punkte macht.

Backing-Track für Tele Session

(siehe PDF: Irish Learner Tele Session (2021-01-30).pdf)

Einen Backing-Track (im PDF beschrieben) habe ich vorbereitet und Ihr könnt Euch diesen anhören (erzeugt mit meinem Musikprogramm):

Andere Versionen habe ich noch nicht erzeugt, da ich dazu erst Euer Feedback abwarten wollte. Der Backing-Track enthält das Arrangement, mit dem wir im letzten Jahr schon mal begonnen hatten:

  • INTRO: My Darling Asleep // A+B Teil in langsamem Tempo
  • 3x My Darling Asleep
  • 3x Kesh Jig

Ihr könnt gerne schon beginnen zu üben :-) Vielleicht schaffen wir es gemeinsam zumindeste so etwas Session-Character und -Stimmung zu erzeugen.

Was denkt Ihr? Ist es ein zu große Herausforderung gleich mit einem Arrangement anzufangen? Wäre ein einzelner Tune sinnvoller? Ich persönlich mag ja Herausforderungen …

Online-Austausch (Video-Konferenz)

(siehe PDF: Irish Learner Online (2021-01-30).pdf)

Hier gleich zwei Termin-Vorschläge zum Ausprobieren der Technik, zum Plaudern und was sich so ergibt:

  • Di. 2. Februar @ 19:30 Uhr
  • Di. 9. Februar @ 19:30 Uhr

Link zur Videokonferenz: https://lecture.senfcall.de/gui-avm-bgr-qes
Zugangscode zur Videokonferenz: 109725

Wenn wir damit zurechtkommen und genügend Interesse vorhanden ist, diese Möglichkeit weiter zu nutzen, dann können wir gerne weitere Termine festlegen.

Ich freue mich von Euch zu hören und auch wieder zu sehen.

Bis bald und ganz liebe Grüße,
Guido